1. FC Köln

Der Wechsel zum 1. FC Köln war für mich der Sechser im Lotto. Nicht des Geldes wegen (habe im Vertrag die Klausel reinschreiben lassen, einmal die Woche Torwarttraining mit Rolf Herings), sondern einer Person und das war Torwarttrainer Rolf Herings (zweimaliger Deutscher Speerwurfmeister 1961 und 1965 und Olympia Teilnehmer 1964 in Tokio). Durch seine Anstellung beim 1. FC Köln und als Sportlehrer auf der deutschen Sporthochschule Köln, die der Vorreiter Sportwissenschaft auch für die deutsche Nationalmannschaft war, lernten wir sehr akribisch den ganzen technischen Bereich vom Fausten bis hin der perfekten Lauf- und Sprung Koordination. Wo sieht man heute noch Torspieler am Pendel fausten trainieren? Durch Torwart Rudi Kargus Verletzung Anfang Januar 1989 bei einem Hallenturnier, wurde ich hinter dem Torwart der deutschen Nationalmannschaft Bodo Illgner zweiter Torwart beim 1. FC Köln. Wir wurden deutscher Vizemeister und ich machte am 17.06.1989 mein erstes Bundesligaspiel im Südweststadion (Ludwigshafen) gegen den SV Waldhof Mannheim. Ein gelungener Saisonabschluss mit absoluten Weltstars Stephan Engels, Pierre Littbarski, Morten Olsen, Olaf Janßen, Bodo Illgner, Thomas Häßler, Paul Steiner, Flemming Povlsen, Falko Götz, Thomas Allofs, Matthias Hönerbach, Uwe Rahn, Frank Greiner, Andreas Gielchen und dem später wechselnden Karsten Baumann (Borussia Dortmund). Toni Polster spielte 1993-98 beim FC und schoss in 159 Spielen starke 83 Tore. Toni gab mir den Spitznamen „Tiger“. Meine Verbundenheit zu dieser schönen Stadt (Wahrzeichen Kölner Dom und dem Schokoladen Museum) hält bis heute noch, mit der Teilnahme der Benefizspiele für die 1. FC Köln Traditionsmannschaft. Genaue 7 Bundesliga Jahre von 1988-90 und 1993-98 trug ich das Trikot mit dem Geißbock Emblem.

Der 1. FC Köln

Der 1. FC Köln ist ein Sportverein in Köln. Mit 118.534 Mitgliedern ist er der sechstgrößte Sportverein in Deutschland und dreizehntgrößte weltweit. Der Klub wurde am 13. Februar 1948 durch Zusammenschluss der beiden Fußballvereine Kölner BC 01 und Spvgg Sülz 07 gegründet. Er wurde dreimal Deutscher Meister, viermal DFB-Pokalsieger, erreichte 1986 das Finale des UEFA-Pokals und stand achtmal in einem Europapokal-Halbfinale. Weltstars wie Wolfgang Overath, Bernd Cullmann, Harald Toni Schumacher, Heinz Flohe, Wolfgang Weber, Herbert Neumann, Toni Woodcock uvm. spielten für diesen Sympatischen Club am Rhein.

VERWANDTE ARTIKEL
Anzeige
Google search engine

Beliebteste Artikel

Beijing Guoan FC

Zurück aus Irland ging bei uns so im Mai das Telefon und Roger Schmidt begrüßte mich mit, Hey Tiger alles gut bei dir? Wir...

Eintracht Frankfurt

Als vierzehnjähriger Junge war ich 1980 im UEFA-Cup Halbfinal Rückspiel im Waldstadion, was Eintracht Frankfurt mit 5:1 Toren gegen Bayern München gewann. Im Finale...

Fenerbahçe Istanbul

Mein Abenteuer bei Fenerbahce war mehr als nur einen Job zu erfühlen. Die Herzlichkeit, die mir die Menschen in der Türkei immer wieder schenkten,...

SV Werder Bremen

Auf unserer Weihnachtsfeier der Traditionsmannschaft des 1. FC Köln bekam ich einen Anruf vom Sportdirektor Werder Bremens Klaus Allofs. Ob ich nicht Lust hätte...